Home   

ITC Cup

Strecken Reglement Termine Ranglisten Impressum

ITC - International Touring Cars

Der Rennspass für Jedermann, ob jung oder alt !

Eine Rennserie mit Tourenwagen, die in drei Klassen gefahren wird, ist die Idee. Ein sehr einfaches Reglement soll es jedem ermöglichen einen Einstieg ohne große Kosten zu haben, da der Spaßfaktor und die Geselligkeit an erster Stelle stehen soll. Jeder der einen Tourenwagen laut Reglement hat, ist herzlich eingeladen und wird egal ob Anfänger, Profi, Jugendlicher oder Rc Car Senior mit offenen Armen empfangen.

TT Klasse 4WD

TT Klasse 4WD

Die 4WD Klasse mit den TT Chassis kann mit 17.5 Brushless Motoren, oder mit der Carson Cup Machine gefahren werden. Die Untersetzung ist zwar frei gegeben, jedoch sind Fahrwerk und Antrieb mit der Aufgabe nicht überfordert. Zusätzliches Tuning ist möglich, damit allle ALU Fans auf ihre Kosten kommen..... das Auge will ja auch glücklich sein.

Facebookgruppe der TT 4WD Klasse hier klicken !

Fronti Klasse 2WD

Fronti Klasse 2WD

Startberechtigt sind Tourenwagenmodelle aller Hersteller im Maßstab 1:10 mit angetriebener Vorderachse und Elektromotoren in 540er Baugröße. Die Karosserien sollen vorbildähnlich gestaltet werden. Das heisst "Motorsport-orientiertes Design" ist angesagt. In der Fronti 2WD Klasse kommt ein 13.5 Brushless Motor zum Einsatz.

Facebookgruppe der Frontis hier klicken !

Tamiya M-Chassis Klasse

Tamiya M-Chassis Klasse

Gefahren wird mit Fahrzeugen der Klasse 1:10 M-Chassis der Marke Tamiya (bis 165mm Breite). Es sind Fahrzeuge mit Heck- und Frontantrieb zugelassen. Die Untersetzung ist in dieser Klasse auch frei wählbar. Bei den Motoren können 17.5 Brushless oder Carson Cup Machine gefahren werden.

Facebookgruppe der M-Chassis Klasse hier klicken !

Rennspass pur für Jedermann, ob jung oder alt !

Copyright © 2016 Webdesign MW. Alle Rechte vorbehalten.